Über uns

Die House of smoke Gunz GmbH wurde im Sommer 1998 in Dornbirn/Vorarlberg gegründet. Das Ziel – die Erlangung der Lizenz zum Großhandel mit Cigarren und Cigarillos für Österreich – konnte im Winter desselben Jahres erreicht werden und im März 1999 konnte bereits das erste, umfangreiche Angebot an hochwertigen, handgemachten Cigarren den österreichischen Tabakfachhändlern präsentiert werden. In weiterer Folge wurden die Lizenzen erweitert, sodass die House of smoke Gunz GmbH heute ein Vollanbieter im Bereich Tabakwaren ist.

Importiert und in Österreich distribuiert werden u.a. handgemachte Cigarren aus Kuba, Nicaragua, Honduras, der Dominikanischen Republik sowie Cigarren aus der EU, Wasserpfeifentabak aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Schnupftabake aus England und der EU, Pfeifen- und Zigarettentabake aus der EU und – seit September 2017 – Nicotine Pouches als rauchlose Alternative (www.faro-nicotine.com) . Der Vertrieb der gesamten Tabakwaren erfolgt ausnahmslos an Österreichs Trafikanten, welche im Sinne des Tabakmonopolgesetzes dafür lizenziert sind.

Im Jahre 2001 durchbrach die House of smoke Gunz GmbH eine der letzten Bastionen des ehemaligen österreichischen Großhandels Monopols und erlangte als erste österreichische Privatunternehmung die Lizenz zum Handel mit Zigaretten. Die House of smoke Gunz GmbH konzentriert sich auf Nischenprodukte und Spezialitäten, um dem Tabakfachhandel interessante Alternativen zu den handelsüblichen Sorten anbieten zu können.

Aufgrund der Tatsache, dass der Direktimport von Tabakwaren aus Drittland nach wie vor den neuen, alternativen Tabakgrosshändler untersagt war, brachte die House of smoke Gunz GmbH im Jahre 2000 einen Antrag ein, welcher von der zuständigen Behörde postwendend abgewiesen wurde. Einige Wochen später wurde dieser umstrittene Paragraf, um dessen Löschung im Sinne des freien Warenverkehrs die House of smoke Gunz GmbH bemüht war, ersatzlos gestrichen...... !

Die Unternehmung handelt und repräsentiert hauptsächlich Produkte der oberen Preisklasse im Bereich Premium Longfiller Cigarren und exklusiven Accessoires. Unter anderem werden auch eigene Produktlinien im Bereich „Private Label Cigars“ und im Eigenmarkenprogramm entwickelt und produziert.

Von 2000 bis 2005 erledigte die House of Smoke Gunz GmbH den Waren-und Distributionsverkehr der in Österreich neu gegründeten Händlervereinigung ERMURI Austria – Top for Tobacco, welche Ihren Sitz in den Räumlichkeiten von House of Smoke hat. Die ERMURI Händlervereinigung Austria wurde in Zusammenarbeit mit der seit über 70 Jahren bestehenden ERMURI Einkaufsgenossenschaft Deutschland gegründet.

Zwischen 2004 und 2008 repräsentierte die House of smoke Gunz GmbH exklusiv die weltweit bekannten Feuerzeug- und Lifestyleartikelmarke „ S.T. Dupont“ .

Das heutige Warenprogramm umfasst neben den ca. 800 Tabakartikel exklusive Pfeifenmarken wie ASCORTI, Peterson of Dublin, Big Ben. Weiters werden Cigarrenaccessoires von XIKAR sowie Raucherzubehör angeboten.

House of Smoke Gunz GmbH-Am Kehlerpark 5 I A-6850 Dornbirn I Fon +43 (0)5572 51 5 64-0 I Fax: +43 (0)5572 51 5 64-4 I Mail: office@house-of-smoke.net I WEB www.house-of-smoke.net